Aktuell
» Kommerzieller Walfang
   ausgesetzt

» Protest gegen Wiederauf-
  nahme des Walfangs

» Hoher Besuch in Húsavík
» Juli 2006: Wal-News aus
  Húsavík

» Buchtipp: Abenteuer
   Walschutz

» Galerie 2005: Neue Fotos
   aus Húsavík

» Finnwale vor Húsavík
» Islands Walfangschiffe
  ausgelaufen

» www.husavik.de im
   Skandinavien-Handbuch

» Blauwale vor Húsavík
» Greenpeace-Schiff in
   Húsavík

Húsavík - Hauptstadt der Walbeobachter

Die Bucht vor Húsavík ist im Sommer voller Wale und Delfine, und bei einer Bootsfahrt ist eine Begegnung mit den großen Meeressäugern (fast) immer garantiert. Im Walmuseum erfährt man alles Wissenswerte rund um die Meeresriesen. Nirgends sonst in Island, und sehr wahrscheinlich auch in Europa, wird dem Walbeobachter diese Kombination aus fundierter Information und 99%er Walsichtungsrate geboten. Mit dieser Seite wollen wir das Interesse für das Whale-Watching in dem freundlichen Ort im hohen Norden wecken. Gleichzeitig informieren wir über das traurige Kapitel des Walfangs und was man dagegen tun kann. 
Es werden mit dieser Seite keinerlei kommerzielle Interessen verfolgt. Sie dient einzig und allein der Information. Nun viel Spaß beim Surfen. Und wenn Sie schon einmal dort waren, haben Sie vielleicht Lust, Ihre Geschichte über Húsavík beizutragen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.
Ihr húsavík.de-Team
Großbildansicht

Tipp

Bilder mit einem » können Sie sich in groß anschauen - einfach auf das Bild klicken.

 


 

letztes Update
28.11.2007